Harry and Meghan „sollten ihre Titel abgeben“

Wut: Berater meinen, Harrys Podcast habe die königliche Familie „betrogen“ zurückgelassen. © Getty

Steht es Prinz Harry zu, die königliche Familie zu kritisieren? Gestern wurde berichtet, dass hochrangige Mitglieder des Hofes den Herzog und die Herzogin aufforderten, ihre Titel nach der Kritik an Prinz Charles abzugeben.

Steht es Prinz Harry zu, die königliche Familie zu kritisieren? Gestern wurde berichtet, dass hochrangige Mitglieder des Hofes den Herzog und die Herzogin aufforderten, ihre Titel nach der Kritik an Prinz Charles aufzugeben.

Prinz Harry hatte viele Rollen.

Er war der Junge, der hinter den Sarg seiner Mutter lief. Er war der Offizier, der Hubschrauber über Afghanistan flog. Er war der Wildfang, der seine Zwanziger feiernd in Las Vegas verbrachte.

Jetzt ist er Vater. Und offenbar entschlossen, die Fehler der Vergangenheit nicht zu wiederholen.

In einem explosiven neuen Interview brachte der Herzog die inneren Kämpfe mit seiner Erziehung zusammen.

Im Interview in Los Angeles sagte Harry, dass seine eigene Erziehung stark von der Kindheit seines Vaters beeinflusst worden sei.

Auf der anderen Seite des Atlantiks in Großbritannien schäumten die Zeitungskolumnisten vor Wut.

Eines ist klar: 2021 war ein schwieriges Jahr für die britische Monarchie. Im März wurden die Royals schwer getroffen, als Harry und Meghan die Familie des Rassismus beschuldigt hatten. Dann starb Prinz Philip und man sah die Queen ganz allein bei seiner Beerdigung sitzen.

Jetzt hat Harrys jüngstes Interview, in dem er das königliche Leben als „eine Mischung aus The Truman Show und einem Aufenthalt im Zoo“ beschrieb und seinen Vater und die Queen als schlechte Eltern bezeichnete, die Familie wieder in die Schlagzeilen gebracht.

Steht es Prinz Harry zu, die königliche Familie zu kritisieren?

Königlicher Keil

Ja. Die Kommentare des Herzogs über seinen Vater und seine Großeltern waren unangebracht. Es sind weniger als zwei Monate seit dem Tod seines Großvaters vergangen. Viele der von ihm beschriebenen Schwierigkeiten sind wahrscheinlich auf den Druck zurückzuführen, in der Öffentlichkeit zu stehen. Wenn Harry wirklich Privatsphäre will, sollte er aufhören, öffentliche Interviews zu geben.

Nein. Prinz Harry macht seinen Vater nicht für die Probleme verantwortlich, mit denen er konfrontiert ist, sondern spricht offen darüber, wie Trauma und Verletzungen von einer Generation zur nächsten weitergegeben werden können. Indem Harry offen mit seiner mentalem Gesundheit umgeht, bricht er das Stigma auf und ist jungen Menschen ein Vorbild. Die königliche Familie sollte sich ein Beispiel an ihm nehmen.

Du Entscheidest

  1. Ist Prinz Harry ein gutes Vorbild?

Aktivitäten

  1. Schreibt in kleinen Gruppen eine Szene aus einem Stück über eine königliche Fehde. Spielt die Szene für den Rest der Klasse vor.

Manche Leute Sagen

„Anfangs lieben Kinder ihre Eltern; wenn sie älter werden, halten sie Gericht über sie; manchmal verzeihen sie ihnen.“

Oscar Wilde (1854 - 1900), irischer Dichter und Dramatiker

Was meinst Du?

F & R

Was wir wissen
Es gibt wenig Zweifel daran, dass Prinz Charles einmal eine angespannte Beziehung zu seinen eigenen Eltern hatte, insbesondere zu seinem Vater Prinz Philip. Charles beschrieb Philip als „hart“ und „energisch“. Im Gegenzug sagte Philip, dass er und sein Sohn „die Dinge eben anders sehen“. Jetzt ist auch die Beziehung zum eigenen Sohn, Prinz Harry, angespannt. In einem Interview mit der US-Fernsehpersönlichkeit Oprah Winfrey im März beschuldigte Harry seinen Vater, nicht auf seine Anrufe reagiert zu haben, und sagte, er sei „von ihm enttäuscht“.
Was wir nicht wissen
Unklar ist, wie die Öffentlichkeit auf das neueste Interview von Prinz Harry reagiert. In den USA, wo Harry und Meghan jetzt mit ihrem Sohn Archie leben, war die Medienberichterstattung über das Paar im Großen und Ganzen positiv. Michelle Obama, Beyonce und sogar die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, haben Meghan dafür applaudiert, dass sie in der Vergangenheit offen über ihre mentale Gesundheit gesprochen hat. In Großbritannien dagegen fiel die Bewertung von Prinz Harry nach dem Oprah-Interview des Paares auf -3.

Wichtige Begriffe

Steht
entitled
Hochrangige
high-ranking
Herzog
Duke
Herzogin
Duchess
Sarg
coffin
Hubschrauber
helicopter
Wildfang
wild child
Erziehung
upbringing
Schäumten
fuming
Getroffen
hit hard
Beschuldigt
accused
Beerdigung
funeral
Bezeichnete
accused
Schlagzeilen
headlines
Unangebracht
inappropriate
Druck
pressure
Privatsphäre
privacy
Verantwortlich
responsible
Nehmen
learn a lesson